Rum

Alkoholgehalt
-
Preis
-
Art
Land
Marken
Alter
  • 0-5 Jahre
  • 6-12 Jahre
  • 13-18 Jahre
  • Ohne Angabe
  • Solera
Destillationsstil
  • Column Still
  • Column Still & Pot Still
  • Ohne Angabe
  • Pot Still
Frucht
  • 1 von 3
  • 2 von 3
  • 3 von 3
  • leer
Rauch
  • 0 von 3
  • 1 von 3
  • 2 von 3
  • leer
Süsse
  • 1 von 3
  • 2 von 3
  • 3 von 3
  • leer
Würze
  • 0 von 3
  • 1 von 3
  • 2 von 3
  • 3 von 3
  • leer

Was ist Rum?


Hierbei handelt es sich um eine der ältesten destillierten Spirituosen, die es gibt, ist im Grunde eine Spirituose, die aus Zucker destilliert wird. Der Zucker kann entweder reiner Rohrzucker, Melasse oder Honig sein. Er wird auf der ganzen Welt hergestellt, und obwohl die Karibik am besten für ihren Rum bekannt ist, gibt es einige fantastische Marken, die in anderen Ländern hergestellt werden. Jede Region und jedes Land haben unterschiedliche Gesetze und Traditionen, die bei der Herstellung angewendet werden und dem einzelnen Produkt unterschiedliche Eigenschaften verleihen. Es gibt verschiedene Stile oder Grade die produziert werden. Während die Helle Variante in Cocktails oder Mixgetränken verwendet wird, wird der goldene oder dunkle normalerweise pur oder auf Eis getrunken. Es gibt einige verschiedene Sorten von Rum die euch im folgenden kurz vorgestellt werden.

Weißer Rum:

Dieser ist klar, hat in der Regel einen milderen Geschmack und einen leichteren Körper als goldene oder dunkle Sorten. Diese hellen Sorten werden am häufigsten für die Herstellung von Cocktails verwendet, die keinen Bedarf an kräftigem Rumgeschmack haben.

Goldener Rum:

Da er im Laufe der Zeit in Fässern reift, nimmt er bernsteinfarbene oder goldene Farbtöne an. Diese goldenen Sorten weisen in der Regel ein schärferes Geschmacksprofil auf als weiße oder klare Rumsorten. Goldene Rumsorten werden zur Herstellung von Cocktails verwendet, bei denen ein stärkerer Geschmack gewünscht ist.

Dark Rum:

Der Begriff ist im Grunde bedeutungslos. Viele gealterte Rums werden als dunkel bezeichnet, nur um sie von hellen zu unterscheiden. Die Bezeichnung wird oft einer Reihe von Rumsorten zugeordnet, die nicht klar sind, von hell goldenem Bernstein bis schwarz, sowie Rumsorten, die gut gealtert sind.

Black Rum:

Die dunkelsten, vollmundigsten und körperreichsten Rumsorten werden oft als schwarze Rumsorten bezeichnet und verleihen Getränken und Rezepten eine kühne tropische Essenz. Schwarze Rumsorten sind beliebte Zutaten, um die Aromen von Getränken gegen goldene, weiße und gewürzte Rums auszugleichen.

Spiced Rum:

Bei dieser Variante werden vor der Abfüllung Gewürze hinzugefügt. Der Hersteller fügt Früchte, Gewürze oder andere Zutaten hinzu, um das Endprodukt zu entwickeln.

Rhum Agricole:

Dieser wird aus Zuckerrohrsaft hergestellt. Diese französisch inspirierte Spirituose wird in Single Column Stills produziert, die leichte und fruchtige Spirituosen mit niedrigem Alkoholgehalt ergeben. Das Endprodukt kann aussehen wie weißer, goldener oder dunkler Rum, enthält aber andere Aromen.

Naval Strength Rum

wird mit mit 50-59% ABV abgefüllt wird, und Overproofed Rum weist mehr als 60 % auf.

Cachaca?

Cachaça (kah-SHA-sah) ist eine rumähnliche Spirituose, die nur in Brasilien vorkommt und aus fermentiertem Zuckerrohrsaft destilliert wird. Er kann gereift oder ungereift sein und es kann ihm Zucker hinzugefügt werden. Wenn er mit Limettensaft und Zucker vermischt wird, ergibt Cachaça den brasilianischen Cocktail schlechthin, den Caipirinha.

Jetzt 10% Rabattcode sichern

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden und erhalte exklusive Rabatte und Angebote.

Mit der E-Mail Anmeldung akzeptierst Du die Datenschutzrichtlinien von Dark & Darker und erklärst Dein Einverständnis, E-Mails mit Informationen zu unseren Produkten zu erhalten. Zudem bestätigst du, dass du mindestens 18 Jahre alt bist.